News

<<   zurück   1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24   weiter   >>



Kup-Prüfung
Verfasst von Eddy am 27.10.2021
ID 152

FC Blau-Weiß Embken 1946 e.V.


Am 11.12.2021 findet unsere nächste Kup-Prüfung statt.

Beginn: 12:00 Uhr

Jedoch müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

Prüfungsanmeldung und die Gebühr in Höhe von 10.- € müssen bis zum 26.11.2021 in einem Umschlag abgegeben werden. Das Passbild muss bei den Weiß-Gurt-Prüflingen vorliegen. Eine Nachmeldung ist durch geänderte Verbandsstatuten nicht mehr möglich!

Der Vorprüfungstermin wird noch mitgeteilt.
Die Trainer entscheiden nach dem Leistungsstand des Sportlers, ob eine Zulassung zur Prüfung vertretbar ist. Die Bereitschaft des Sportlers auf die Prüfung hinzuarbeiten muß erkennbar sein, dazu gehört auch die regelmäßige Teilnahme am Training, mindestens in der Vorbereitungszeit.
Ein unentschuldigtes Fehlen führt zum Prüfungsausschuss.

Prüfungsteilnehmern werden die Trainingseinheiten zwischen Vorprüfung und Kup-Prüfung als Vorbereitung angerechnet. Nach der Prüfung beginnt die Zählung der Einheiten neu.

………………………………….Hier bitte abtrennen………………………………………………….


Ich…………………………………………….…… nehme an der Prüfung am 11.12.2021 teil


und mein Erziehungsberechtigter …………………………………………und ich, wir sind damit

einverstanden, dass ich bei der entsprechenden Gürtelprüfung einen Bruchtest absolviere und das ein Gruppenfoto und Namen der bestandenen Prüflinge veröffentlicht wird.


……………………………………………………………………………………………………………….
Unterschrift Erziehungsberechtigter und Prüfling


Anbei 10,00 € Prüfungsgebühr.

Bei einer Gürtelbestellung bitte zusätzlich 5,-€ für den Gürtel einfügen.




Ich bestelle einen Gürtel ja nein Meine Gurtelgröße ……………………………….
Länge des vorhandenen Gürtels in cm 200,220,240,260,280

Bei der Prüfung gibt es keine Cafeteria, bitte den Sportlern Getränke mitgeben.



Trainingsausfall!!!
Verfasst von Detlef am 10.10.2021
ID 151

Liebe Sportlerinnen und Sportler, liebe Eltern,

in den Herbstferien findet kein Training statt!!!

Das erste Training findet wieder am Montag, 25.10.2021 statt.

Wir wünschen Euch schöne Ferien und bleibt gesund!

Der Abteilungsvorstand und das Trainerteam



Erfolgreiche Hapkido-Hankido Dan-Prüfung in Eschweiler
Verfasst von Detlef am 03.10.2021
ID 150

Geschafft!!!
Am 03.10. 2021 absolvierten 4 Sportler aus unserem Verein FC Blau-Weiß-Embken, Abteilung Hapkido-Hankido ihre anspruchsvolle Danprüfung in Eschweiler.
Unter den sehr kritischen Augen der Bundesprüfer Josef Römers (7. Dan HKD), Jürgen-Krass Kuth (5 .Dan HKD) und Dieter Bransch (3.Dan HKD) mussten alle Sportler Ihren Graduierungen entsprechend, die erforderlichen Techniken in der SV gegen mehrere Gegner, sowie mit und ohne Waffen demonstrieren.
Auch alle 12.Basistechniken waren wichtiger Bestandteil der Prüfung.
Diese mussten in der Anwendung schnell und sicher gezeigt werden.
Mehrere Bruchtests der Sportler und das theoretisch fundierte Wissen rundeten die Prüfung ab!
Die lange und intensive Vorbereitung mit Trainer und Meister Detlef Fischer (4.Dan HKD) zahlte sich für alle Sportler aus!
Unsere 4 Danprüflinge bestanden ihre Hapkido-Hankido Danprüfung und zeigten dabei eine sehr gute Leistung.
Jan Biller, Sven Biller und Jennifer Flimm zum 1. Dan und Pauline Joopen zum 2. Dan.

Der Abteilungsvorstand und das Trainerteam gratulieren ganz herzlich!!!



Hapkido-DVL 19.09.2021
Verfasst von Detlef am 19.09.2021
ID 149

Wir waren am 19 09.2021 in Eschweiler beim Hapkido-Hankido Danvorbereitungslehrgang.

Unsere vier Danprüflinge nahmen mit viel Ehrgeiz und Motivation daran teil und zeigten dabei eine sehr gute Leistung.

Vielen Dank an das Referententeam:

Großmeister Josef Römers (7. Dan) und Großmeister Marcel Bassiner (6. Dan)



DAN-Prüfung am 28.08.2021
Verfasst von Thomas am 28.08.2021
ID 148

Drei neue Meisterinnen in Embken
Nachdem die Prüfung zum Meistergrad coronabedingt schon zwei Mal verschoben werden musste, konnte die Dan-Prüfung gemeinsam mit der Taekwondo-Abteilung aus Zülpich am 28.08.2021 endlich stattfinden. Das Prüferteam bestand aus Klaus Ermler (8. Dan), Detlef Fischer (5. Dan) und Torsten Wanasek (5. Dan). Monatelang haben sich die drei jungen Damen aus Embken mit ihren Trainern auf ihre langersehnte Prüfung vorbereitet und etliche Stunden mit dem Training und der Perfektion der Techniken verbracht. Hierbei wurden die verschiedenen Prüfungsdisziplinen immer wieder simuliert und verfeinert. Neben der Demonstration von bestimmten Technikabfolgen und Partnerübungen mit und ohne Kontakt, wurde bei dieser Prüfung ein sehr großer Wert auf verhältnismäßige und effektive Darbietung verschiedener Selbstverteidigungstechniken gegen Partner mit und ohne Waffen gelegt. Krönender Abschluss der Prüfung waren die Bruchteste. Hierbei wurden Fichtenbretter sowohl durch einzelne als auch durch Kombinationen verschiedener Techniken zerstört. Die Trainer Daniela Cremer (5. Dan) und Markus Salentin (3. Dan) waren mehr als zufrieden über die gezeigten Leistungen. Carolin Cremer trägt nun den 1. Meistergrad (1. Poom), Anna Salentin erkämpfte sich den 2. Meistergrad und Pauline Joopen nahm als Prüfungsbeste die Urkunde zum 3. Meistergrad entgegen.

Der Abteilungsvorstand und das Trainerteam gratulieren ganz herzlich!!!


<<   zurück   1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24   weiter   >>

Abteilung Taekwondo des
FC Blau-Weiß Embken 1946 e.V.



 +49 2425 7373

 +49 2425 9099652

 eddy.gallisch@taekwondo-embken.de